Wandertag

Bei herrlichem Herbstwetter unternahmen die drei Klassen eine gemeinsame Wanderung, zu der auch die Eltern herzlich eingeladen waren. Die Strecke führte zunächst Richtung Bildsberg, dann über Grillenhögl nach Stockwimm und schließlich durch Obertürken zurück zur Schule.


Theater "Villa Spooky"


Sozialpreis

Gestiftet von der Baufirma Richard Sem verleiht das Staatliche Schulamt den Sozialpreis an Grund- und Mittelschulen. Wir konnten mit dem Projekt "Hilfe für Flutopfer" gewinnen. Die 2. Klasse und ihr Klassenlehrer Hr. Röhrl Josef organisierten einen Tulpenverkauf für die Hochwassergeschädigten.


Theater Mascara

Gemeinsam mit der Grundschule Tann sahen wir das Stück "Prinzessin auf dem Baum"


Waldjugendspiele

Unter dem Motto „Einer für alle, alle für einen“ war die dritte Klasse am 28.06.2017 bei den Waldjugendspielen im Bürgerwald Eggenfelden unterwegs. Begleitet von Förster Gerhard Reiter und seinem Dackel Zilly begegneten sie neben ihren Brieffreunden aus Triftern auch Robin Hood und dem Sheriff von Nottingham. Die Kinder erfuhren noch einmal viel über den Lebensraum Wald  und konnten durch richtig beantwortete Fragen und gut ausgeführte Teamaufgaben Goldnuggets sammeln, die Robin Hood an die Armen weitergeben kann. Durch guten Zusammenhalt und Einsatzbereitschaft konnte man dem Sheriff entkommen und Robin Hood einen großen Sack voller Goldnuggets übergeben. 


Die 4. Klasse absolvierte die Fahrradprüfung

in der Verkehrsschule Simbach.


Schullandheim

Die 3. und 4. Klasse war im Schullandheim - Veste Oberhaus in Passau.

Es wurden eine Führung im Oberhaus - Museum, Zinngießen, Erlebnisführung durch die Stadt, Tavernenabend, Erlebnisausstellung "Haus am Strom", Toben am Spielplatz, Wanderungen und Schifffahrt unternommen.


Unterrichtsgang zu den Bienen

Die 2. Klasse besuchte die Bienen von Familie Scheid.

Es wurde das Bienenhaus besichtigt, Honig geschleudert und die Bienenkönigin gesucht. Zur Stärkung gab es ein Honigbrot.


Sporttag

Die Kinder konnten sich mit den Sportarten Minigolf, Tischtennis, Fußball und Leichtathletik vertraut machen.


Die 4. Klasse besuchte die Gemeinde.


Die 3. und 4. Klasse veranstaltet einen Bücherflohmarkt. Sie können Bücher verkaufen, verleihen oder auch gegenseitig tauschen.


Wir gratulieren unseren Vertretern der Grundschule Zeilarn zum 7. Platz beim Basketballturnier der Grundschulen im Landkreis Rottal-Inn in Eggenfelden. 


Siegerehrung zum Thema "Freundschaft ist ... BUNT!" des 47. internationalen Jugendwettbewerbs der Raiffeisenbank.


Den letzten Schultag vor den Faschingsferien ließen die kostümierten Schüler mit verschiedenen Spielen ausklingen.


Die Vorschulkinder besuchen die 2. Klasse

Weihnachtsfeier

Nikolausbesuch


Wir sind im Advent angekommen.

Auf dem Zeilarner Christkindlmarkt durften wir wieder Weihnachtslieder singen.

Von Hr. Pfarrer Hinterberger wurden die Adventskränze gesegnet.

Beim Backen verschiedener Plätzchen halfen alle mit. 


Waldexkursion der 3. Klasse

 

In den letzten Schulwochen hatten sich die Kinder der 3. Klasse im Unterricht intensiv  mit dem Thema Wald auseinandergesetzt. Nun hieß es raus in die Natur, um gemeinsam mit Förster Gerhard Reiter und seinem Dackel Zilly den Zeilarner Wald und seine Bewohner zu erkunden. Mit Spiel und Spaß vertieften die Kinder dabei ihr Wissen über die Tiere und Pflanzen des Waldes. 


Vorlesetag


Das alljährliche Baumpflanzen fand in diesem Jahr bei Familie Richter in Plöcking statt.


Wir lassen den letzten Schultag vor den Herbstferien mit einem Spieletag ausklingen.


Die Kinder verpacken die bestellten Tulpenzwiebeln, die anschließend verkauft werden. Der Erlös kommt den Fluthilfeopfern der Gemeinde Zeilarn zugute.


Die 2. Klasse kocht sich eine leckere Gemüsesuppe.


Am ersten Schultag fuhren die Schüler der 1. und 2. Klasse nach Gumpersdorf und erfuhren dort von Herrn Röhrl, wie man sich am und im Bus verhält. Außerdem wurde das Überqueren der Straße mit Hilfe einer Fußgängerampel erklärt und geübt.


Am letzten Schultag trafen sich alle Schüler in der Turnhalle, um die 4. Klasse zu verabschieden. Wir wünschen allen Grundschulabsolventen alles Gute für die Zukunft! Am Ende bekamen alle Schüler der 4. Klasse einen gesegneten Schutzengel.


Am 27. Juli führten die Kinder der Grundschule das Märchen "Die Bremer Stadtmusikanten" auf. 


Verkehrsschule 4. Klasse


Ausflug ins Haus der Natur.

4. Klasse: Erzählt uns nichts vom Storch

3. Klasse: Saurierdedektive

2. Klasse: Wunderwelt Korallenriff

1. Klasse: Saurierdedektive


Leichtathletik-Olympiade 2016

Unsere acht auserwählten Kinder aus der 3. und 4. Klasse belegten den 6. Platz der Leichtathletik-Mannschafts-Olympiade in Pfarrkirchen.


Theater Mascara - Das Wasser des Lebens

Ein Märchen der Brüder Grimm mit Stefan Knoll

Gemeinsam mit der Grundschule Reut gingen wir mit dem jüngsten Königssohn auf Reisen, um für seinen sterbenskranken Vater das Wasser des Lebens zu suchen.


Viele Großeltern und Eltern übermittelten beim Oma- und Opatag den Kindern ihr traditionelles Wissen, wie z.B.:

Vorführung einer Dampflok, Socken stopfen,  bayerische Mundart,  Sagen und Geschichten, Strick drehen, Mähen mit der Sense,  

Pfeil und Bogen selber bauen, Kochen einer „Drewan-Suppe“,  Hackbrett und Zitter spielen, Lieder auf der „Steirischn“                     


Die Kinder konnten in einer Tennisschnupperstunde den Umgang mit Ball und Schläger erkunden. Es zeigte sich, dass hier manche Talente schlummern ...


Die Feuerwehr Obertürken wird besucht von der 3. Klasse.


Die 4. Klasse besucht den Bürgermeister Werner Lechl im Rathaus in Gumpersdorf.


Besuch der Gesundheitsberaterin von Klasse 2000

Fr. Gröbner-Fenk und Klaro in der 4. Klasse.


Raiffeisen-Malwettbewerb zum Thema „Fantastische Helden und Vorbilder – Wer inspiriert dich?“. 


4. Klasse Müllheizkraftwerk Burgkirchen